Verschiedene SpoRAC Veranstaltungen im Herbst

Neben Sportforum und Erstiturnier gab es weitere SpoRAC Events, die wir hier kurz zeigen möchten.

Los ging es mit einem Besuch bei Mainz 05. 21 SpoRACler machten sich auf den Weg nach Mainz, um die 05er tatkräftig gegen den 1. FC Köln zu unterstützen.
Nach einer Stadiontour, während welcher man so einige alten Bekannte SpoRAC Gesichtern begegnet ist, wurde bei Wurst und Bier der Sieg der Mainzer gefeiert.
Ein riesen Dank an @marco_aui für diesen #überRACenden Abend. @ OPEL ARENA

Auch die SpoRAC Oktoberfeste waren natürlich wieder dabei. In den verschiedenen RKs wurde wieder mit Weißbier und -wurst gefeiert. Insbedondere der RK West konnte eine stattliche Zahl an Teilnehmern verbuchen. Ein Dank gilt wie immmer unsern Regionalkreisleitern.

Auch beim Eishockey waren wir mal wieder dabei. Für das erste #überRACende SpoRAC-Event im November nutzen 15 Sportmanager den Feiertag und besuchten das Topspiel der Kölner Haie gegen die Adler Mannheim in der Lanxess Arena in Köln. Die Stadionführung vor dem Spiel führte uns unter anderem in die Heimkabine und direkt an die Bande. Dabei wurden wir von Mirko Lüdemann, Ex-Nationalspieler, zweifacher Deutschermeister und Urgestein der Kölner Haie begleitet, der noch die eine oder andere Anekdote zum Besten geben konnte. Wir danken den @koelnerhaieofficial herzlichst für die Einladung und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Last, not least, wurde selbstverständlich wieder der Sportmanager des Jahres von uns ausgezeichnet. In diesem Jahr konnte sich Dennis Weißgerber das Preisgeld in Höhe von 500 Euro mit seiner Arbeit “Fußballer als Markenbotschafter von Sportartikelherstellern – Eine Untersuchung der Markenbotschafterauswahl am Beispiel von adidas” sichern. Wir gratulieren Dennis und natürlich allen anderen Absolventen sehr herzlich.