SpoRAC Skills Days Vol. 3 – Deine Organisation zur Höchstperformance orchestrieren

Zur dritten Auflage des neuen Weiterbildungsformates „SpoRAC Skills Days“ lud unser Alumni-Verein zusammen mit der LKS Leadership-Kultur-Stiftung vom 14. bis 15. April 2018 ins Schloß Engers ein. Im Mittelpunkt des Seminars stand erneut das Thema Leadership mit dem besonderen Schwerpunkt „Orchestrieren“.

Nachdem am Vormittag die theoretischen Grundlagen gelegt und diese im Rahmen der modernen Kreativitätstechnik „LEGO Serious Play“ vertieft wurden, stand der Nachmittag ganz im Zeichen des Wissenstransfers. Bei einer Generalprobe eines Klavierquartetts der ebenfalls im Schloß Engers beheimateten Villa Musica konnte das erarbeitete Know-how praxisorientiert angewendet werden. Der Abend stand wie immer ganz im Zeichen des Netzwerkens. Bis tief in die Nacht wurde über die Seminarinhalte sowie die aktuellen Themen und Entwicklungen im Sportmanagement diskutiert.

Unser besonderer Dank geht an die LKS Leadership-Kultur-Stiftung um deren Vorstandsvorsitzende Dr. Alexander Kiel und Dr. Alexander V. Steckelberg sowie den Referenten Charly Harrer, die dieses interessante und lebhafte Seminar ermöglicht und komplett organisiert haben. Am Ende waren sich alle einig, die „SpoRAC Skills Days“ waren wieder gelungen und sind die richtige Mischung aus persönlicher Fortbildung und Austausch.

Wir freuen uns auf die nächste Auflage zusammen mit der LKS Leadership-Kultur-Stiftung im Frühjahr 2019. Zuvor sind die „SpoRAC Skills Days“ im Herbst/Winter wieder am Nürburgring zu Gast.