Aktuelle Neuigkeiten

Special Deal für SpoRac Mitglieder mit HAMOX Ski

Hallo SpoRACMitglieder und Skifans,

HAMOX Ski hat ein super interessantes Angebot für euch!
Was steckt dahinter? Da HAMOX von zwei ehemaligen Sportmanagern gegründet wurde, wollen wir dir, als SpoRac Mitglied, ein besonderes Angebot unterbreiten. Wenn Schnee und Skifahren dich genauso begeistert und die gleiche Leidenschaft auslöst, dann haben wir genau das Richtige für dich:
HAMOX MALEO (inkl. Bindung) oder HAMOX HÄXA (inkl. Bindung) zum super SpoRac’ler Deal
Schick einfach eine EMail mit deinem Wunschski an: micha(at)hamox-ski.com

HAMOX ist gerade in die zweite Saison gestartet und die Modellpalette hat sich verdreifacht. Dabei verfolgen wir konsequent das Ziel: Top High- Performance Produkte zum besten Preis- Leistungs- Verhältnis.
Die Umsetzung der High Performance Ski wird durch einen modernen Produktionsprozess gewährleistet. Der attraktive Verkaufspreis durch den Direktvertrieb.
Schau doch einfach mal auf www.hamox-ski.com vorbei und erfahre mehr über HAMOX und jeden einzelnen Ski. Ich wünsche euch einen super Winter!

Ski where it belongs!

Sportforum Auftakt 2014 im Langen Heinrich

csm_20140115_183806_8424645002

Sportforum im langen Heinrich

Am Mittwochabend, 15. Januar, durften wir uns in sehr angenehmen Rahmen dem Behindertensport aus einer ganz persönlichen Perspektive nähern. Nachdem sich unsere Gäste Hagen Herwig (Geschäftsführender Präsident des Behindertensportbundes Rheinland Pfalz) und Mathias Mester (Paralympischer Sportler in den Disziplinen Kugelstoßen, Speerweitwurf und Diskusweitwurf) vorgestellt hatten, begannen die SpoRAC-Geschäftsführer Julia, Andreas und Chris mit einem ausführlichen Interview. Dabei gab Mathias Mester einen Einblick in seinen persönlichen Tagesablauf und erklärte wie es ist, mit nichtbehinderten Sportlern gemeinsam zu trainieren und sich täglich aufs Neue zu Höchstleistungen zu pushen. Für ihn sei das Erlebnis Paralympics in Peking 2008 der tägliche Antrieb zum Training. Hagen Herwig appellierte aus Sicht eines Verbandsfunktionärs,  dass der Behindertensport weiter entwickelt und sein gesellschaftlicher Stellenwert gestärkt werden müsse. Hierbei wandte er sich auch ganz besonders an uns Sportmanagement-Studenten, im Ehrenamt tätig zu werden und mit zu helfen, den Behindertensport in der Gesellschaft noch fester zu verankern. Flankiert wurde die Gesprächsrunde von zahlreichen Fragen der gut 40 aufmerksamen Studierenden.

Als „Leitsatz“ dieses Sportforums möchten wir Mathias Mester zitieren: „Ich bin ein ganz normaler Mensch und Leistungssportler. Das einzige, was ich bin, ist klein.“ Hier liegt für uns, die wir im Rahmen des Sportforums einen speziellen Einblick in den Behindertensport erhalten haben, eine besondere Aufgabe und Verantwortung, alle Menschen an unserem positiven Erlebnis „Sport“ teilhaben zu lassen. Auch der Film „Gold- Du kannst mehr als du denkst.“ verdeutlichte an drei bewegenden Persönlichkeiten, wie sehr Menschen mit Behinderung von Ihrem Sport profitieren.

Der SpoRAC freut sich sehr, dass so viele interessierte Studenten den Weg in den langen Heinrichs gefunden haben. Ein besonderer Dank gilt unseren Gästen Mathias Mester und Hagen Herwig für Ihr Kommen und dem Team des Langen Heinrichs für die tolle Organisation.

Mitgliederversammlung 2014 am 07.04.

Die diesjährige Mitgliederversammlung, zu der wir Euch herzlich einladen, findet statt am:
Montag, 07.04.2014, um 20:00 Uhr in Raum D125/126