Der SpoRAC bei der CL in der BayArena

Mit einem FCB fing das Fußballjahr des SpoRAC an, mit einem FCB hörte es am vergangenen Mittwoch auf. Nach dem Pokalhighlight im März gegen den FC Bayern, folgte nun das Spiel gegen den großen FC Barcelona.

Am Ende hat es nicht ganz gereicht. Das 1:1 gegen das Team um Superstar Lionel Messi war zu wenig. Dennoch hatten die insgesamt 15 Mitglieder des SpoRAC einen spannenden Abend. Danke an dieser Stelle nochmals an Phil Deipenbrock für die Karten. Wir hoffen, das wir auch in Zukunft solche Highlights unseren Mitgliedern anbieten können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.